Melatonin Kaufen
Melatonin kaufen

Du willst Melatonin kaufen?

➠ Kannst du hier.
Aber vorher solltest du ein Paar Dinge beachten.

Mit Melatonin kannst du die Einschlafzeit verkürzen, die Schlafdauer erhöhen und deine allgemeine Schlafqualität verbessern. Melatonin ist als Hormon des Schlafes bekannt. Es wirkt aber nicht nur als Schlafhormon auf deinen Körper, sonder bringt noch viele weitere positive Effekte mit sich.

Du willst endlich wieder gut schlafen und die heilende Wirkung des regenerativen Schlafes nutzen? Verabschiede dich von Problemen beim Ein- und Durchschlafen und hol dir den Stoff, aus dem die Träume sind: Melatonin.

In diesem Artikel erfährst du alles zum Thema Melatonin und was du vor dem Kauf unbedingt beachten solltest. Von der Wirkungsweise, über die richtige Dosierung bis hin zu Einsatzgebieten und Nebenwirkungen, kriegst du hier alles was wichtig ist.

• Die besten Melatonin-Präparate | direktes Melatonin kaufen

Online gibt zwei Arten von Melatonin-Produkten. Nur wenige Produkte enthalten Melatonin in konzentrierter Form. Die Folgenden gehören dazu:

1. Melatonin von sleep.ink

in Deutschland maximal erlaubte Melatonin-Dosis
Melatonin kaufen sleep.ink

 

 

 

 

 

 

 

 

Die junge und aufstrebende Berliner Firma sleep.ink bietet einen Schlummertrunk an, der die in Deutschland maximal erlaubte Dosis von 1mg Melatonin enthält.

✅1mg Melatonin pro Flasche
✅in Deutschland produziert
✅durch die starke Dosis auch gut gegen Jetlag
✅enthält Zitronenmelissen- Hopfenzapfen- und Passionsblumenextrakt
✅gesüßt mit Agavendicksaft
✅vegan, glutenfrei, lactosefrei und natürlich
✅30 Tage Geld-zurück-Garantie
✅bekannt aus Fernsehen und Magazinen
✅edle Hülle und Verpackung – das perfekte Geschenk

spare 15% mit dem Code “FUX15”, wenn du direkt über den Button gehst

Jetzt im Shop ansehen


2. dormoNIGHT mit Melatonin Kapseln

Melatonin gekoppelt mit Ginkgo, 5 HTP und L-Tyrosin
✅0,5mg Melatonin
✅in Deutschland produziert
✅Ginkgo-Biloba-Extrakt
✅enthält Flavonoide zum Schutz der Zellmembran
✅100mg 5 HTP aus Griffonia-Extrakt zur Förderung der körpereigenen Melatonin-Produktion
✅vegan, glutenfrei, lactosefrei, ohne Allergene
✅ohne Tierversuche und Gentechnik

momentan leider nicht verfügbar


3. Cherry PLUS Silence

natürliches Melatonin aus der Montmorency Sauerkirsche

✅12µg Melatonin
✅100% natürlich
✅erhältlich in kleiner Packung und XXL Vorratspackung
✅die Montmorency-Sauerkirsche ist eins de Lebensmittel mit dem höchsten Melatoningehalt
✅mit Zink, dem Anti-Stress-Mittel für die Zellen
✅Vitamin B6 und Magnesium
✅100mg 5 HTP aus Griffonia-Simplicifolia-Extrakt zur Förderung der körpereigenen Melatonin-Produktion

Jetzt bei amazon.de ansehen


4. Melatonin von BodyLab24

90 Tabletten mit der vollen Dröhnung – für Härtefälle
Melatonin kaufen bodylab24

 

 

 

 

✅1,99mg Melatonin pro Portion
✅90 Tabletten für bis zu 3 Monaten
✅nur eine Tablette täglich einnehmen
✅günstig
✅versandkostenfrei ab 49€

Jetzt im Shop ansehen


5. Sleep von BrainEffect

Maximales Melatonin kombiniert mit Pflanzenpower
Melatonin kaufen Braineffect Sleep
 

 

 

 

 

 

 

✅1mg Melatonin pro Tablette
✅hohe Bioverfügbarkeit für schnelle Aufnahme im Körper
✅100% vegan
✅in Deutschland hergestellt
✅steigert die Schlafqualität und Erholung
✅mit Magnesium, Zitronenmelisse, Passionsblume und schwarzem Pfeffer

Jetzt im Shop ansehen


• Die besten Melatonin-Präparate | Pre – Melatonin bestellen

Die meisten Produkte sind Pre-Melatonin-Präparate. Diese Präparate schaffen in deinem Körper die Grundvoraussetzungen für die körpereigene Melatonin-Produktion und wirken so natürlicher.

1. Nu U Doppelte Stärke 5-HTP

voller Fokus auf 5 HTP

✅200mg 5-Hydroxy L-Tryptophan
✅5-Hydroxy L-Tryptophan hilft deinem Körper Serotonin zu bilden. Umso mehr Serotonin zur Verfügung steht, desto mehr Melatonin kann produziert werden
✅100 % natürlicher Griffonia-Extrakt
✅für Vegetarier geeignet
✅ohne genetisch veränderte Inhaltsstoffe
✅über 1100 Amazon-Bewertungen
✅100% Geld-zurück-Garantie

Jetzt bei amazon.de ansehen


2. #sinob Melato9

natürliche Power-Mischung für einen besseren Schlaf und mehr Melatonin

✅enthält Gamma Aminobuttersäure (GABA), einen in unseren Zellen natürlich vorkommenen Stoff
✅GABA bewirkt eine einschläfernde Wirkung durch Hemmung der interzellulären Kommunikation. Das Ergebnis: Tiefer Schlaf
✅5,41g/100g L-Tryptophan, unterstützt die Bildung von Serotonin und somit indirekt die Melatonin-Ausschüttung
✅enthält indische Schlafbeere (Ashwaghandha), bekannt aus der traditionellen indischen Medizin (Ayurveda)
✅beinhaltet verschiedene hochdosierte Pflanenextrakte: Sibirischer Gingseng, Baldrianwurzelpulver, Passionsblumenkraut, Griffonia Samenextrakt uvm.

Jetzt bei amazon.de ansehen


3. NatureWise 5-HTP

ohne künstliche Hilfsstoffe für beste Absorption

✅200mg 5 HTP
✅5mg Vitamin B6
✅Beide Stoffe wirken perfekt in Kombination und kurbeln die natürliche Melatonin-Produktion an
✅bestmögliche Verträglichkeit und Bioverfügbarkeit, da ohne Hilfsstoffe
✅keine Bindemittel, frei von Füllstoffen
✅Eine Dose reicht für ein halbes Jahr

Jetzt bei amazon.de ansehen


• Woher kommt Melatonin?

Melatonin kaufen Ursprung

Es wird dunkel. Die Dunkelheit bewirkt, dass nun weniger Licht auf die Netzhaut in deinen Augen einfällt. Die dort sitzenden Lichtsensoren senden deshalb bestimmte Signale an dein Gehirn. Dort – genauer im Zwischenhirn – befindet sich die Zirbeldrüse, welche hauptsächlich für die Produktion von Melatonin verantwortlich ist.

Die Zirbeldrüse oder auch Epiphyse ist der Ursprung des Schlafhormons Melatonin. Sie hat etwa die Größe einer Erbse und befindet sich im Zwischenhirn. Was viele aber nicht wissen, ist, dass Melatonin auch im Darm und von der Netzhaut des Auges produziert wird. Auch das Knochenmark und Immunzellen sind an der Melatonin-Produktion beteiligt.

Die Ausschüttung und Produktion von Melatonin ist an den natürlichen Tag-Nacht-Rhythmus gekoppelt. Melatonin wird hauptsächlich bei Dunkelheit ausgeschüttet. Die Menge hängt von vielen Faktoren ab.

In der Nacht enthält unser Blut ungefähr 10x so viel Melatonin, wie tagsüber

Klar ist jedoch, dass umso mehr Melatonin produziert wird, umso länger Dunkelheit herrscht. Auch die am Tag aufgenommene Lichtmenge spielt eine Rolle für die Melatoninproduktion. Das Ganze bedingt sich gegenseitig und wird in unserem Artikel über Schlaf und Licht genauer erläutert.

• Melatonin Wirkung: Was in deinem Körper passiert

Melatonin synchronisiert den 24-Stunden-Rhythmus deines Organismus, den sogenannten Zirkadianen Rhythmus. Es steuert deinen Schlaf-Wach-Rhythmus, weshalb Melatonin auch als Schlafhormon bekannt ist.

Wenn es Dunkel wird, schüttet dein Körper Melatonin aus. Ein erhöhter Melatoninanteil im Blut signalisiert deinem Körper, dass die Ruhephase eingeleitet werden soll. Du wirst müde. Trifft Licht auf deine Netzhaut, wird die Ausschüttung des Schlafhormons gehemmt und du wirst langsam wach. Weil Melatonin den Schlaf reguliert, gilt es auch als Taktgeber der inneren Uhr des Organismus mit all seinen Zellen.

Es ist nachgewiesen, dass Melatonin die Einschlafzeit verkürzt, die regenerativen Tiefschlafphasen (REM) verlängert und somit die Schlafqualität anhebt. Es bewirkt auch, dass du dich morgens wacher fühlst.

• Melatonin – Was du noch nicht wusstest

Melatonin kaufen neues Wissen

Vielen ist bekannt, dass Melatonin als Schlafhormon den Schlaf reguliert. Neben der schlaffördernden Funktion steuert oder beeinflusst Melatonin jedoch noch viele andere Prozesse in deinem Körper. Dabei unterscheidet man zwischen direkten und indirekten Effekten:

Direkte Effekte:
Melatonin hat eine antioxidantische Wirkung
Es beugt der Zellalterung vor und bremst so den Alterungsprozess ab
Melatonin hat einen nachgewiesenen positiven Einfluß auf das Immunsystem
Melatonin wirkt entgiftend
Melatonin kann bei Übergewicht nachweislich eine Gewichtszunahme verhindern
Es beugt Zellschädigung vor
Melatonin wirkt nachweislich gegen Krebszellen
fördert die gastrale Durchblutung und hilft so bei Magengeschwüren
Melatonin hat eine große physiologische Bedeutung als Radikalfänger
Melatonin reduziert oxidativen Stress
Durch Melatonin bleibt dein Gedächtnis länger fit und du bist lernfähiger
Melatonin hilft nachweislich bei Tinnitus
Es hilft deinem Körper schädliche Einflüsse von außen besser verarbeiten zu können. Dazu zählen Abgase, UV-Strahlung oder von Medikamenten ausgelöste Einflüsse
Melatonin hilft beim Kampf gegen saisonaler (Winter-) Depression
Melatonin wirkt krampflösend

Indirekte Effekte:
Neben diesen direkten Einflüssen hat Melatonin auch noch weitere indirekte Effekte auf deine Gesundheit. Wenn du nämlich durch Melatonin deine Schlafqualität steigerst, profitiert dein gesamter Organismus davon. Ein gestörter Schlafrhythmus und schlechter Schlaf kann früher oder später zu einer Schlafstörung heranwachsen. Schlechter Schlaf bringt unterschiedlichste gesundheitliche Probleme mit sich.

Neben einer erhöhten Infektanfälligkeit sind hier besonders Krankheiten an Herz, Magen und Lunge zu nennen. Aber auch Nervenkrankheiten und hormonelle Störungen sind oftmals das Resultat einer schlechten Schlafqualität. Melatonin hilft dir also dabei, deine allgemeine Leistungsfähigkeit und allgemeine Lebensqualität anzuheben.

Menschen mit niedrigen Melatoninwerten erkranken öfter an Diabetes Typ 2

• Melatonin gegen Tinnitus

Melatonin kaufen Tinnitus

Manche Menschen hören ein anhaltendes Pfeifen oder Piepen, obwohl es kein äußeres akustisches Signal vorhanden ist. Der sogenannte Tinnitus kann entstehen, wenn eine Person etwa sehr viel Stress ausgesetzt ist. Für die Betroffenen bedeutet das fast immer eine Einschränkung der Lebensqualität.

Abhängig von der Ausprägung des Tinnitus, können sich neben Schlafstörungen auch zu ernsthaften psychischen Problemen führen.

Es gibt zahlreiche Studien, die belegen, dass Melatonin die Symptome von Tinnitus reduzieren und so den betroffenen Menschen helfen kann. Klicke auf die Zahlen, um einen detaillierteren Einblick in die Studien zu erhalten: 1, 2, 3, 4

• Melatonin gegen Jetlag und bei Schichtarbeit

Melatonin kaufen Jetlag Schichtarbeit

Bei Langstreckenflügen überfliegt man meist mehrere Zeitzonen. Innerhalb weniger Stunden ist es durch den Flug plötzlich zur gewohnten Schlafenszeit taghell und andersrum. Wenn sich der Hell-Dunkel-Rhythmus rasant ändert, kommt dein Körper nicht so schnell hinterher. Deine innere Uhr ist aus dem Takt gebracht, was sich in Tagesmüdigkeit, Konzentrationsschwäche, einem gestörten Essverhalten und Schlafproblemen bemerkbar macht. Insgesamt kommt es zu einem Einbruch der allgemeinen Leistungsfähigkeit.

Mit Melatonin kannst du hier entgegenwirken und dich schneller an den neuen Rhythmus gewöhnen. Durch Melatonin signalisierst du deinem Körper, dass er in die Ruhephase übergehen soll, wenn du es willst. So kannst du Probleme mit dem Einschlafen vermeiden, wieder gut durchschlafen und morgens wach und frisch aufwachen.

Krankenschwestern, Polizisten, LKW-Fahrer, Ärzte, Personenbeförderer (Taxi, Bahn, Bus) und viele weitere Berufsgruppen kennen die Probleme. Schicht- oder Nachtarbeiter durchleben eine künstlich herbeigeführte Zeitverschiebung und stören ihren natürlichen Schlaf-Wach-Rhythmus. Die beim Jetlag angesprochenen Probleme treten hier auch auf, allerdings über einen längeren Zeitraum. Melatonin unterstützt deinen Körper auch hier in den gewünschten Takt zu finden und mindert die Beschwerden.

• Melatonin für bessere Stimmung und gegen Depressionen

Viele von uns fühlen sich im Sommer voller Energie und sind einfach besser drauf als in der dunklen Jahreszeit. Negative Stimmung und Winterdepression können durch niedrige Melatoninwerte hervorgerufen werden.

Fakt ist, dass Menschen mit Depressionen häufig unter Schlafstörungen leiden und ihr natürlicher Schlaf-Wach-Rhythmus gestört ist. Melatonin hilt, die innere Uhr wieder korrekt zu synchronisieren und kann so gegen Depressionen helfen. So kann Melatonin dazu beitragen, die eigene Lebensqualität zu steigern.

• Melatonin als Jungbrunnen: Anti-Aging

Das Wort Schönheitsschlaf kommt nicht von ungefähr. Schlaf ist nicht nur die beste Medizin, sonder unterstützt deinen Körper auch bei regenerativen und gesundheitsförderlichen Prozessen. Melatonin ist wegen seiner vielen positiven Eigenschaften dabei die Schlüsselkomponente. Neueste Studien deckten die bremsende Wirkung von Melatonin bei Älterungsprozessen auf. Seit längerer Zeit gilt Melatonin deshalb als eines der effektivsten Hormone wenn es um Anti-Aging geht.

Es ist erwiesen, dass die Ausschüttung von Melatonin mit zunehmendem Alter abnimmt. Schon ab 40 Jahren lässt sich eine deutliche Störung der körpereigenen Melatonin-Produktion feststellen, was Älterungsprozesse ankurbelt.

Melatonin bewirkt eine korrekte Synchronisation des körpereigenen Wach-Schlaf Rhythmus an den Tag-Nacht-Rhythmus der Umgebung. Umso besser der zirkadiane Rhythmus funktioniert, desto besser laufen Prozesse auf mikrobiologischer Ebene ab, was Älterungsprozesse verlangsamt.

Eine Anti-Aging Wirkung wird durch folgende Faktoren erzielt:

Melatonin ist ein Antioxidant und fängt freie Radikale, die deinen Zellen schaden und sogar Krebs auslösen können
Melatonin steigert die zellinternen Abwehrmechanismen
Melatonin schützt die Kraftwerke der Zellen (Mitochondrien) und stellt somit eine Grundvoraussetzungen für deren optimale Funktion sicher. Denn nur wenn die zelleigene Energieversorgung gewährleistet ist, kann sie funktionieren
Melatonin unterstützt indirekt die Reparatur von geschädigter DNA
Melatonin sorgt für eine ausgeglichene und gesunde Autophagie. Das sind Reinigungsprozesse, in denen die Zellen ihre Abfälle entsorgen oder selbst verwerten. Autophagie schützt die Zelle vor Schäden, macht sie lebhaft und beugt dem Absterben der Zelle (Zelltod) vor. Mittels einer ausgeglichenen und gesunden Autophagie gelingt es deinem Körper altersbedingten Krankheiten vorzubeugen.

• Preisübersicht: Die besten Melatonin-Präparate

Klicke dich einfach von Links nach Rechts um eine Übersicht zu den besten Melatoninpräparaten zu erhalten:

• Steigere die Melatoninproduktion auf natürliche Weise

Wie wichtig Melatonin für besseren Schlaf ist, sollte nun klar sein. Aber auch die anderen positiven Eigenschaften und deren gesundheitsförderlicher Effekt auf unseren Körper lässt immer mehr Menschen zu Melatonin als Nahrungsergänzungsmittel greifen.

Da in Deutschland nur geringe Tagesdosen rezeptfrei erhältlich sind, haben wir jetzt noch ein paar Praxistipps für dich. Mit diesen Tipps kannst du die natürliche und körpereigene Produktion von Melatonin nochmal ein Stück ankurbeln:

  • Vermeide abends Bildschirme jeglicher Art. Dazu zählt dein Smartphone genauso wie der Laptop, das Tablet oder der Fernseher. Elektrisches und künstliches Licht hemmt die körpereigene Melatonin-Produktion. Besonders hemmend ist blaues Licht mit einer Wellenlänge um die 470 nm. Viele Smartphones können blaues Licht rausfiltern. Schau mal in deinen Displayeinstellungen nach und aktiviere den Blaufilter.
  • Sorge für Dunkelheit in deinem Schlafzimmer. Wenn du bei Licht schläfst oder an deinem Schlafplatz elektrischem Licht ausgesetzt bist, vermindert sich die Melatonin-Konzentration in deinem Blut um bis zu 50%. Wie du dein Zimmer richtig schön dunkel kriegst, erfährst du in unserem Artikel Gründe für Schlafstörungen.
  • Direkt nach dem Aufstehen solltest du Sonnen- bzw. Tageslicht aufnehmen. Dadurch wird deinem Körper ganz klar signalisiert, dass du nun in den Tag starten willst. So synchronisierst du den Zirkadianen Rhythmus auf natürliche weise. Am einfachsten gelingt dir das mit einem Lichtwecker. Dieser weckt dich sanft und natürlich mit einem Sonnenaufgang. Mehr darüber erfährst du in unserem Lichtwecker Test 2018.
  • Damit dein Körper überhaupt Melatonin produzieren kann, braucht er Serotonin. Dein Gehirn produziert diesen Stoff, wenn du Sonnen- bzw. Tageslicht aufnimmst. Serotonin ist auch als Glückshormon bekannt und sorgt dafür, dass wir uns wach, spritzig und voller Energie fühlen. Nach einem langen dunklen Winter lassen uns die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings aufatmen. Gute Laune und Frühlingsgefühle verbreiten sich. Umso mehr Serotonin dein Körper tagsüber produziert, desto mehr Melatonin kann er abends ausschütten.

Das heißt: Raus an die frische Luft und ab ins Tageslicht. Manchmal sorgen Arbeit, Jahreszeit oder Wohnort dafür, dass man nicht genug Sonnenlicht aufnehmen kann. In dem Fall kannst du dir mit einer Tageslichtlampe die Sonne zurück in dein Leben holen und selbst im Winter deine Serotonin-Produktion ankurbeln.

Klicke dich einfach von Links nach Rechts um eine Übersicht zu den besten Tageslichtlampen zu erhalten:

• Auf die Dosis kommt es an: Melatonin Dosierung

Stoffe wie Melatonin wirken auf der biochemischen Ebene und schon kleinsten Mengen können große Effekte haben. Meist wirken niedrig dosierte Melatoninpräparate sogar besser als hochdosierte Präparate.

Damit du die für dich passende Dosierung findest, solltest du möglichst niedrig dosiert beginnen und dich dann langsam hocharbeiten. Fühlst du dich morgens groggy und müde, war die Dosierung zu hoch. Wenn du nicht gut schlafen konntest, kannst du die Dosierung etwas erhöhen.

Denke daran: Umso niedriger die Dosierung, desto weniger krass greifst du in deinen Organismus ein. Außerdem werden mit sinkender Dosierung auch Nebenwirkungen immer unwahrscheinlicher.

Jeder Körper ist anders. Finde deine individuelle Dosierung. So kannst du eine optimale Schlafqualität mit der besten Verträglichkeit kombinieren. Starte mit 0,5mg gegen Jetlag und 1mg zur Verkürzung der Einschlafzeit und Optimierung der Schlafqualität.

Achtung: Du solltest Melatonin nur Abends vor dem Schlafengehen einnehmen, da sonst dein natürlicher 24-Stunden-Rhythmus gestört und deine innere Uhr aus dem Takt gebracht werden kann.

• Melatonin Nebenwirkungen: Was ist bekannt?

Melatonin ist ein körpereigenes Hormon. Das bedeutet, dass es von deinem Körper selbst produziert wird. Deshalb ist die Verträglichkeit ausgezeichnet und es sind so gut wie keine Nebenwirkungen bekannt. Das bestätigen unzählige Studien, in denen Melatonin von 0,3mg bis hin zu hochdosierten 300mg ohne Nebenwirkungen und Folgeschäden verabreicht wurde.

Einige sehr sensible Menschen berichten von Albträumen oder gelegentlichen Kopfschmerzen. Auch sind leichter Schwindel, Lustlosigkeit, erhöhte Reizbarkeit

Entzugserscheinungen oder Abhängigkeiten sind bei richtiger Anwendung nicht bekannt.

 

Falls du in medikamentöser Behandlung bist, solltest du mit deinem Arzt über mögliche Wechselwirkungen sprechen.

 

• Melatonin: Verabreichungsform

Melatonin kannst du in Form von Kapseln, Tabletten, Lutschtabletten oder Tropfen einnehmen.

Lutschtabletten sind am verträglichsten und wirken am besten. Das liegt daran, dass das Melatonin über die Zunge und Schleimhäute im Mund sofort in die Blutlaufbahn gelangt, ohne erst durch die Verdauungsorgane zu müssen.

• Melatonin legal kaufen

In Deutschland kannst du Melatonin bis zu einer Dosis von 1mg/Tag rezeptfrei erwerben. Dabei ist Melatonin in Form von melatoninhaltigen Nahrungsergänzungsmitteln beigesetzt. So kannst du es einfach online, zum Beispiel bei Amazon, kaufen. Eine Übersicht zu den besten Melatoninpräparaten haben wir am Anfang und am Ende dieses Beitrags für dich zusammengestellt. Schau doch mal rein!

• Teste deinen Melatoninspiegel

Wenn du wissen möchtest, wie viel Melatonin wirklich in dir steckt, gibt es ein Selbsttest-Kit.
Bei dem Melatonin-Test entnimmst du einfach eine Speichelprobe, die anschließend auf die Melatoninwerte untersucht wird. Die Versandkosten der Probe an das Labor sowie deren Analyse sind bereits im preis inbegriffen. Nach einige Tagen erhältst du deinen individuellen Analysebericht und fachlich kompetente Tipps zur Optimierung deines Schlafs. Das alles kannst du von zu Hause machen und sparst dir so den Gang zum Arzt.


Jetzt bei amazon.de ansehen

• Gründe für Melatoninmangel

Melatoninmangel kann viele Ursachen haben. Oft sind es mehrere Faktoren, die zusammenwirken und so den Mangel noch weiter vergrößern. Diese gesellschaftlichen Abläufe steuern gegen den natürlichen Schlaf-Wach-Rhythmus und fördern die Entstehung von Schlafproblemen oder -Störungen:

  • Der heutige Alltag hemmt die natürliche Melatoninproduktion durch künstliches Licht in den Abendstunden, Arbeit in dunklen Büroräumen, Nachtschichten und Jetlags.
  • Aus biologischer Perspektive sinkt die körpereigene Melatoninproduktion im Alter stark ab. Das ist unter anderem einer zunehmenden Verkalkung der Zirbeldrüse verschuldet. Deshalb leiden auch unverhältnismäßig viele ältere Menschen unter schlechtem Schlaf und Schlafstörungen. Ab dem 30. Lebensjahr produziert unser Körper nur noch so viel Melatonin, wie ein 5 Jahre altes Kind. Wenn du 65 bist, hast du den Melatoninspiegel eines Neugeborenen.
  • Wenn in den späten Abendstunden Sport machst, sendest du deinem Körper starke Aktivitätssignale. Das hat zur Folge, dass die Melatoninausschüttung gebremst wird.
  • Desgleichen wirken Stress, Koffein, Alkohol und Nikotin hemmend auf die Melatoninproduktion
  • Schlechte Ernährungsgewohnheiten können sich negativ auf den Melatoninspiegel auswirken

Anmerkung
Alle Preisangaben ohne Gewähr. Bei allen hier aufgeführten Produkten ist stets der Beipackzettel zu lesen. Bei Fragen und Unklarheiten sollte ein Arzt konsultiert werden. Das gilt insbesondere für Schwangere, Kranke oder Menschen unter medikamentöser Behandlung.

4 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Melatonin hat noch viele weitere Effekte auf deinen Körper und gilt in Amerika nicht umsonst als Wundermittel. Alle Infos zum Thema Melatonin erfährst du im Artikel “Melatonin kaufen”. […]

  2. […] ᐅ Mehr über das Schlafhormon Melatonin erfährst du im Beitrag “Melatonin kaufen“ […]

  3. […] unserem Artikel “Melatonin kaufen” erfährst du alles Wissenswerte über die Funktion, Wirkungsweise und alle wichtigen […]

  4. […] ᐅ Du willst mehr über das Thema Melatonin erfahren oder einfach detaillierteres Wissen rund um die hormonelle Schlafregulation erfahren? Alles dazu erfährst du im Artikel “Melatonin kaufen” […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die neuesten Beiträge

5-HTP kaufen