Matratzen Sondergrößen | Ein Guide, alle Infos | Was ist zu beachten? Wo liegen die Tücken?

Matratzen SondergrößenAlle Größen und Maße, die von den gängigen Maßen abweichen zählen zu den Matratzen Sondergrößen oder Übergrößen.

Matratzen Sondergrößen werden heutzutage von den meisten Herstellern angeboten.

Deine Füße gucken über das Fußende der Matratze hervor oder hängen aus dem Bett? Du versinkst förmlich in deiner Matratze oder fällst fast herunter, wenn du dich beim schlafen drehst?


Ganz klar: Du suchst eine Matratzen in Über- oder Sondergröße.

Hier erfährst du alles, was wichtig ist, bevor du dir eine neue Matratze kaufst.

Check einfach das Inhaltsverzeichnis und springe zu dem Punkt, der dich am meisten Interessiert.

Auf geht’s!

Matratzen Sondergrößen

Neben dem richtigen Maß sind noch weitere Dinge zu beachten. Eine Matratzen in Übergröße muss in der Regel belastbarer sein.

Beim Lattenrost ist das noch einfach: Um mehr Last aufnehmen zu können, kann man den Abstand zwischen den einzelnen Latten verringern, ohne Funktionalität einzubüßen.

Bei einer Matratze ist das jedoch weitaus komplizierter.

Mit steigendem Körpergewicht steigt auch die punktuelle Belastung der Matratze.

Dein Schulter- und Hüftbereich wird also stärker in die Matratze einsinken. Daher ist es wichtig, dass die Matratze eine hohe Punktelastizität hat und dich gut stützt.

Was man unter Punktelastizität versteht erfährst du hier: Punktelastizität bei Matratzen

Wie wird eine höhere Stabilität erreicht?

Matratzen Sondergrößen Stabilität

Eine Matratze in Übergröße muss insgesamt belastbarer sein, weil größere Menschen meistens auch schwerer sind.

Das wird u. A. durch einen festeren Matratzenstoff erreicht. Dieser weist durch eine speziellen Verarbeitung eine Struktur auf, die strapazierfähiger ist, ohne Flexibilität und Dehnbarkeit einzubüßen. Wäre der Stoff zu steif, würde er den Liegekomfort und die Stützfunktionen des Matratzenkerns negativ beeinflussen. Auch die Beimischung von elastischen Fasern macht den Stoff unter Last beweglicher.

Wenn die Matratze einer höheren Belastung ausgesetzt ist, müssen auch die Nähte stabiler sein. Denn nur wenn diese fest genug sind, können sie den größeren Zugkräften standhalten ohne zu reißen.

Matratzen in Übergröße: Aufbau und Matratzenarten

Matratzen Sondergrößen Aufbau und Arten

Um eine Matratze in Übergröße den besonderen Anforderungen gerecht werden zu lassen, bedarf es mehr als nur stärkeren Materialien.

Renommierte Hersteller setzen bei der Matratzenherstellung auf eine Kombination verschiedener Techniken und Tricks:

  • stärkere Materialien mit elastischen Fasern
  • Mehrzonensystem
  • stabiler und robuster Federkern im Inneren der Matratze
  • den Kern umhüllende Kaltschaumschicht
  • hohe Raumgewicht (➠ zur Erklärung: Raumgewicht bei Matratzen)
  • hohe Punktelastizität (➠ zur Erklärung: Punktelastizität bei Matratzen)
  • teilweise zusätzliche Schicht oder Auflage (zb. aus Kokos) für mehr Formstabilität und Erhöhung der Atmungsaktivität (gut für Nacht-Schwitzer)

Dank dieser Faktoren wird selbst bei hohem Körpergewicht ein maximaler Schlafkomfort gewährleistet. Alle der beliebtesten Matratzenarten, sind auch in Übergrößen verfügbar.

Dazu zählen Kaltschaum-, Federkern-, Taschenfederkern- und Viscoschaum-Matratzen.

Spezialanfertigungen und Sondergrößen nach Maß werden aus produktionstechnischen Gründen am häufigsten aus Kaltschaum oder Viscoschaum hergestellt 

Welche Matratzen Sondergrößen sind verfügbar?

Matratzen Sondergrößen welche gibt es

Wenn du ein rundes Bett hast oder eine spezielle Matratze für eine selbstgebaute Sofa-Ecke brauchst, kannst du dir bei einigen Herstellern eine individuelle Matratze anfertigen lassen.

Die meisten Matratzen Sondergrößen sind jedoch rechteckig und einfach länger oder breiter als der Standard (90×200 cm). Auch passen in die meisten Boote, Wohnwagen und Bettgestelle rechteckige Matratzen. Fast alle Hersteller bieten mittlerweile Über- und Sondergrößen an, sodass du kein teures Geld für eine Sonderanfertigung investieren musst.

Einige Hersteller bieten sogar kostenlose Sonderanfertigungen an, bei denen du dann nur den normalen Materialwert zahlen musst. Mehr dazu in unserem Anbietervergleich.

In der folgenden Auflistung kannst du einfach auf das gewünschte Maß klicken, um zur Übersicht zu gelangen. Die typischen Maße sind:

Matratzen für Einzelne / Kinder / Jugend


Matratzen für Doppelbetten

Wozu braucht man eine Matratze in Sonder- und Übergröße?

Gründe für eine Matratze in Übergröße und Sondergröße

Besonders große oder schwere Menschen oder rasant wachsende Jugendliche können von Matratzen in Übergrößen gebrauch machen. Ab einer Körpergröße von 185cm sind die Standardgrößen zu klein und werden oft als störend wahrgenommen. Sondergrößen sind praktisch, wenn das Bettgestell selbst gebaut ist und nur ein spezielles Maß passt. Ob Boot, Wohnwagen oder die selbstgebaute Sofaecke, manchmal passt eine normale Matratze einfach nicht.

Auch Doppelmatratzen gibt es in Übergrößen bis hin zur King Size.

Queensize oder Kingsize Matratze?

Queensize Kingsize Matratzen Übergröße

Matratzen für Queensize-Betten:

Queensize Betten sind sehr weit verbreitet und besonders aus Hotels bekannt. Ihre Breite variiert zwischen 140-160 cm. Normalerweise sind Queenzise Matratzen 2 Meter lang, jedoch gibt es auch Überlängen bis 2,10 Meter.

Matratzen für Kingsize-Betten:

Das Kingsize-Bett ist der König unter den Betten. Mit 2×2 Metern hat es selbst für die breitesten und größten Menschen ausreichend Platz.  Als King-Size-Übergröße gibt es sogar satte 200×220 cm für sehr lange Menschen. Wenn deine Füße immer noch rausgucken, solltest du dich bei der NBA bewerben.

Matratzen anfertigen lassen? Matratzen nach Maß

Matratze anfertigen lassen nach Maß

Ob für ein selbstgebautes Bett, für den Wohnwagen, das Boot oder für die Sofa-Ecke. Einige Hersteller bieten Matratzen nach Maß an. Beachte dabei, dass eine Sonderanfertigung natürlich um einiges teurer ist und der der Versand sich stark verzögert, da die Matratze ja erst produziert werden muss.  

Allerdings sind die meisten Hersteller so pfiffig, dass sie viele unterschiedliche Maße anbieten. Darunter fallen auch Maße, die vor einigen Jahren noch Sonderanfertigungen gewesen wären. Gerade hier punktet der Matratzenkauf im Internet, da dort quasi alle erdenklichen Formen und Maße verfügbar sind.

Außerdem bieten einige Onlineshops sogar Maßanfertigungen an, bei denen du abgesehen von den normalen Materialkosten keine weiteren Kosten hast. Mehr dazu in unserem Anbietervergleich.

Matratzen Sondergrößen: Umtausch und Rückgabe

Matratzen Sondergrößen Garantie Umtausch Rückgabe

Die meisten kleineren Hersteller und lokalen Geschäfte bieten bei Sonderanfertigungen keine Umtauschgarantie an. Das ist nachvollziehbar wenn man bedenkt, dass eine Sonderanfertigung nur in ein individuelles Bett passt. Ein Weiterverkauf ist also meist nicht möglich. Somit ist ein Rückgabe in der Regel ausgeschlossen.

Bei großen Onlineshops sieht das allerdings anders aus. Viele große Betten- und Matratzenshops bieten eine volle Geld-Zurück-Garantie und sogar ein 100-Tage-Probeschlafen an.

Die Erklärung dafür liegt auf der Hand: Während ein lokales Geschäfft vielleicht 1 oder 2 Sonderanfertigungsaufträge pro Woche bekommt, prasseln bei großen Onlineshops weitaus mehr Anfragen ein. Somit können die wenigen Rückläufer leichter kompensiert werden und dem Kunden bestmöglicher Service geboten werden. Außerdem haben Onlineshops keine kostenintensiven Mieten in teuren Fußgängerzonen, und beschäftigen meist auch weniger Berater. Die Vorteile des Direktvertriebs machen sich natürlich auch beim Preis bemerkbar.

Matratzen für Übergewichtige

Matratzen Sondergrößen Übergewicht

Übergewichtige Menschen sollten darauf achten, dass die Matratze den besonderen Anforderungen gewachsen ist, die ein hohes Körpergewicht mit sich bringt. Ab einem gewissen Körpergewicht reicht eine normale Matratze nicht mehr aus, um einen gesunden und ergonomisch sinnvollen Schlaf zu ermöglichen.

Entscheidend ist nicht nur der Härtegrad, sondern noch weitere Faktoren, wie zb. die Punktelastizität und Stauchhärte.

Wichtig ist, dass die Matratze den nötigen Gegendruck aufbringt, ohne dabei zu hart zu sein. Nur so kann die Wirbelsäule in ihrer natürlichen Form gestützt werden. Außerdem wird so eine optimale Durchblutung gewährleistet, da nichts abgequetscht wird. Verspannungen und Schmerzen müssen also nicht sein und können mit der richtigen Matratze vermieden werden.

Generell werden härtere Matratzen für schwere Menschen empfohlen (H4 für Menschen über 100 kg, H5 ab 130 kg). Das kann allerdings nicht pauschalisiert werden.

Extra: Vergleich Matratzenanbieter

Matratzen Sondergrößen Vergleich Anbieter

In der folgenden Übersicht kannst du dir zu drei großen Online-Direktvertreibern einen Überblick verschaffen. Wir haben alle Infos zu ihren Leistungen und Matratzen aufgelistet.

Snooze Project

fair & günstig

Matratzen Sondergrößen Hersteller Snooze Project

Was bietet Snooze Project?

  • Konzentration aufs Wesentliche: Materialqualität und cleverer Matratzenaufbau
  • online Direktvertrieb ➠ keine Aufschläge durch Zwischenhändler, Ladengebühren und Verkäuferprovision
  • der Preis der Matratze ist hoch transparent und nachvollziehbar
  • Hergestellt in Deutschland
  • 10 Jahre Garantie
  • Versand innerhalb weniger Werktage bis an die Haustür
  • kostenloser Versand und Rückgabe
  • 100 Nächte lang Probeschlafen
  • volle Geld-zurück-Garantie bei Nichtgefallen (ohne wenn und aber!)
  • Nachnahme, Paypal, Überweisung, Ratenkauf, Vorkasse, Kreditkarte oder auf Rechnung möglich
  • 0% Finanzierungsoption

Zu den Matratzen:

  • 2 Matratzentypen: Essential und die original Snooze Project Matratze
  • 95% Kundenzufriedenheit
  • hochwertige Kaltschaummatratzen
  • Konturenschnitt für höhere Anpassung bei Schulter und Hüfte
  • geeignet für Rückenschläfer, Seitenschläfer und Bauchschläfer
  • orthopädisch und ergonomisch sinnvoll
  • hohe Punktelastizität mit einem Raumgewicht von 30-50 kg/m³ je nach Matratze
  • Härtegrad: H2-H3 für Personen zwischen 50-120 kg Körpergewicht
  • Nach Maß auswählbar und in über 40 Größen zu haben, Sonderanfertigungen möglich
  • Öko-Tex 100: Milbenfrei, schadstofffrei, antiallergisch (Hypo-Allergen)
  • atmungsaktiv durch offenporigen Matratzenkern
  • Bezug ist abnehmbar und waschbar

5 von 5 Sternen bei 50 Kundenbewertungen (bei über 40 unterschiedlichen Matratzen im Angebot)

Casper Matratze

bewährt und bequem

Was bietet Casper?

  • hochwertige Matratzenqualität, von Experten ausgezeichnet
  • langjähriges Know-How im Bereich Matratzen
  • online Direktvertrieb ➠ keine Aufschläge durch Zwischenhändler, Ladengebühren und Verkäuferprovision
  • Hergestellt in Deutschland
  • 10 Jahre Garantie
  • Versand innerhalb weniger Werktage bis an die Haustür
  • kostenloser Versand und Rückgabe
  • 100 Nächte lang Probeschlafen
  • volle Geld-zurück-Garantie bei Nichtgefallen (ohne wenn und aber!)
  •  0% Finanzierungsoption

Zu den Matratzen:

  • 2 Matratzentypen: Essential und die original Casper Matratze
  • sehr hohe Kundenzufriedenheit
  • hochwertige Matratzen aus Latex und Memoryschaum
  • Matratze mit 4 Schicht-System
  • 1. Schicht: Offenporiger Latexschaum für hohe Atmungsaktivität
  • 2. Schicht: Memoryschaum zur Druckentlastung
  • 3. Schicht: Transitionschaum für eine bessere Gewichtsverteilung
  • 4. Schicht: Basisschaum mit Konturschnitten für eine natürliche Haltung der Wirbelsäule
  • auch als günstigere und etwas einfachere Essentiell Version zu haben
  • geeignet für Rückenschläfer, Seitenschläfer und Bauchschläfer
  • orthopädisch und ergonomisch sinnvoll
  • hohe Punktelastizität mit einem durchschnittlichen Raumgewicht von 45 kg/m³ und maximal 65 (bei der je nach Matratze
  • Härtegrad: H2/H3 (Casper) und H3 (Essential) für Personen zwischen ca. 60-120 kg Körpergewicht
  • in 11 Größen zu haben, Sonderanfertigungen nicht möglich
  • Öko-Tex 100: Milbenfrei, schadstofffrei, antiallergisch (Hypo-Allergen)
  • atmungsaktiv Materialwahl und Aufbau
  • Bezug ist abnehmbar und waschbar
  • Sondergrößen: 200×200
    90×210
    140×210
    160×210
    180×210

4 von 5 Sternen bei 66 Kundenbewertungen (bei 11 unterschiedlichen Matratzen im Angebot)

Bett 1 Bodyguard

anti-Kartell Matratze

Matratzen Sondergrößen Bett1 Bodyguard anti Kartell Matratze

Was bietet die Bett 1 Bodyguard?

  • durchdachtes Matratzendesign mit cleverer Wendefunktion
  • online Direktvertrieb ➠ keine Aufschläge durch Zwischenhändler, Ladengebühren und Verkäuferprovision
  • Hergestellt in Deutschland
  • 10 Jahre Garantie auf Haltbarkeit und Kern
  • Versand innerhalb weniger Werktage bis an die Haustür
  • kostenloser Versand und Rückgabe
  • 100 Nächte lang Probeschlafen
  • volle Geld-zurück-Garantie bei Nichtgefallen (ohne wenn und aber!)
  • Nachnahme, Paypal, Überweisung, Ratenkauf, Vorkasse, Kreditkarte oder auf Rechnung möglich

Zu den Matratzen:

  • 2 Matratzen in einer durch cleveres Wendesystem
  • hochwertiger QXSchaum für bestmögliche Formstabilität
  • Top Noten von Stuftungwarentest (zum Test)
  • sehr hohe Kundenzufriedenheit
  • Ergonomiemodule stützen die verschieden schweren Körperteile anatomisch sinnvoll
  • man kann nicht falsch herum auf der Matratze liegen
  • geeignet für alle Schlafpositionen (Bauch, Seite und Rücken)
  • passend für alle Körperformen und Körpergrößen
  • gute Punktelastizität mit einem Raumgewicht von 35-40 kg/m³
  • Härtegrad: mittelfest oder fest – H3-H4 für Personen zwischen 60-140 kg Körpergewicht
  • in 11 Größen zu haben
  • Öko-Tex 100: Milbenfrei, schadstofffrei, antiallergisch (Hypo-Allergen)
  • atmungsaktiv durch HyBreeze Funktionsbezug und offene Zellstruktur des QX-Schaums im Matratzenkern
  • Bezug ist in zwei Hälften trennbar, abnehmbar und waschbar

4,4 von 5 Sternen bei über 2000 Kundenbewertungen 

Matratze zuschneiden

Falls du einfach nirgends deine Sondermaße erhältst, lernst du in diesem kurzen Video, wie du Matratzen selbst zuschneidest. Damit sollten dann aber wirklich alle Formen und Maße erreicht werden.